Unsere Leistungsbereiche

Unser Büro deckt mit dem entsprechenden Wissen ein breites Spektrum an Tätigkeitsbereichen des Ingenieurwesens ab. Mit unserem technischen und wirtschaftlichen Know-how erstellen wir Ihnen dabei ein individuell abgestimmtes Konzept über alle Projektphasen.

1. Energetische Inspektionen an RLT- und Klimaanlagen

Energetische Inspektionen gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV)


  - an Raumlufttechnischen Anlagen
  - an Prozeßlufttechnischen Anlagen
  - an Klimaanlagen


Mit  Einführung  der  EnEV  wurde  der  Betreiber  von  Klimaalagen verpflichtet, energetische Inspektionen durch berechtigte Personen durchführen zu lassen.


Diese Inspektionen sind erstmals im zehnten Jahr nach der Inbetriebnahme oder der   Erneuerung wesentlicher  Bauteile  wie  Wärmeübertrager,  Ventilator oder Kältemaschine durchzuführen.


Hiervon abweichend sind die am 01.10.2007

- über vier und bis zu zwölf Jahre alten Anlagen innerhalb von sechs Jahren

- über zwölf Jahre alten Anlagen innerhalb von vier Jahren

- über 20 Jahre alten Anlagen innerhalb von zwei Jahren nach dem 01.10.2007 erstmals einer Inspektion zu unterziehen.


Nach  der  erstmaligen  Inspektion ist die Anlage wiederkehrend mindestens alle zehn Jahre einer Inspektion zu unterziehen. Die Inspektion umfasst Maßnahmen zur Prüfung der Komponenten,  die den Wirkungsgrad  der Anlage beeinflussen sowie  der  Anlagendimensionierung  im  Verhältnis  zur Kühllast  des Gebäudes.

Anschließend  erfolgt  eine  energetische  Bewertung  Ihrer  Lüftungs- und Klima-anlage.  In  diesem Zusammenhang  werden  die  erforderlichen  Messungen an Ihren Geräten oder Anlagen und die Prüfungen auf ordungsgemäße Funktion und Betrieb,  hygienische  Betriebsbedingungen  sowie  vorschriftsmäßige Wartungen durchgeführt werden.

 

Hygieneprüfungen nach VDI 6023 werden auf Wunsch ebenfalls durchgeführt. 

2. Messungen

Zur Beurteilung des Anlagenwirkungsgrades, der Prüfung auf ordungsgemäße Funktion und Betrieb sowie der hygienischen Betriebsbedingungen können an Ihren Lüftungs- und Klimaanlagen

 

- Volumenstrommessungen

- Druckverlustmessungen

- Schallpegelmessungen

 

durchgeführt werden.

 

 

3. Energieausweise für Wohngebäude und Nichtwohngebäude nach EnEV 2016

 

Erstellung von Gebäudeenergieausweisen für Wohn- und Nichtwohngebäude
-auf der Grundlage des Energiebedarfs
-auf der Grundlage des Energieverbrauchs
-Berechnung nach DIN V 18 599 für Nichtwohngebäude


Wir erstellen Ihnen völlig unabhängig und auf seriöse Art und Weise den Gebäude-Energieausweis und geben Ihnen begleitende Empfehlungen für Verbesserungen der energetischen Eigenschaften. Hier kommt Ihnen eine langjährige Berufserfahrung im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung zu Gute.
Für Nichtwohngebäude erarbeiten wir Ihnen ein detailliertes Angebot nach Art und Umfang der zu erbringenden Leistungen. Die unterschiedlichen Ausführungen eines Gebäudes sowie eine mögliche Vielzahl von technischen Anlagen ermöglichen ohne vorherige Besichtigung keine gesicherte Kalkulation.
Energieausweise für Bestandsgebäude, auch solche, die nach den Übergangsregeln der Energieeinsparverordnung ausgestellt wurden, haben eine Gültigkeit von 10 Jahren.

Bei Errichtung oder Umbau/Erweiterung eines Gebäudes hat der Eigentümer den Energieausweis der nach Landesrecht zuständigen Behörde auf Verlangen vorzulegen.

Bei Verkauf, Vermietung, Verpachtung und Leasing von Gebäuden ist der Energieausweis "zugänglich zu machen". Dieser ist auf Verlangen dem Käufer, Mieter oder Leasingnehmer "unverzüglich" vorzulegen.

5. Planungsleistungen

Immer schneller fortschreitende Entwicklungen im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) sowie von verabredeten Klimaschutzzielen verändern in gleichem Maße die Anforderungen an die Technik innerhalb von Gebäuden. Der Anteil von technischen Anlagen wächst stetig und wird in den kommenden Jahren noch mehr an Bedeutung gewinnen.
Für die Technische Gebäudeausrüstung übernehmen wir für Sie die Planung von
Wärmeversorgungs- und Brauchwarmwasseranlagen
Gas-, Wasser- und Abwasseranlagen
Raumluft-, Prozeßluft-, Klima- und Kältetechnische Anlagen
Anlagen der Großküchentechnik und Großverpflegung
Anlagen der Labortechnik
Anlagen der Kühlraumtechnik und zugehöriger Kleinkälte

 

Sie benötigen eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen?

Kontaktieren Sie uns unter +49 2664 / 99 31 33 0 oder fordern Sie direkt online ein Angebot an.

 

Angebot anfragen

Name:*
Straße, Nr.:
Postleitzahl:
Ort:
E-Mail-Adresse:*
Telefon:
Bitte geben Sie hier Ihre Wünsche ein.
Wir machen Ihnen ein Angebot.*
 
Bitte geben Sie den Code ein:

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Sie haben Fragen?

 

 

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Telefon 2664 / 99 31 330

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Aktuelles

Neuer Internetauftritt

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Leistungen und Angebote.

 

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HERING Ingenieurgesellschaft